"Blaulicht - So reagieren Sie richtig!"

Bei zahlreichen Einsatzfahrten mit Sonderrechten, stellen wir immer wieder fest, dass Autofahrer aber auch Fußgänger und Radfahrer überfordert sind und nicht genau wissen, wie Sie sich verhalten sollen, um den Einsatzkräften ein zügiges durchkommen zu ermöglichen.

Damit Sie sich richtig verhalten können, müssen Sie uns, die Feuerwehr sowie Polizei, Rettungsdienst und die Hilfsorganisationen erst einmal rechtzeitig wahrnehmen.

Wir tun unser möglichstes. Die Fahrzeuge sind mit Blaulicht, Martinhorn, Springlicht und Frontblitzern ausgerüstet, um auf sich aufmerksam zu machen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen den o. g. Artikel aus der AUTO BILD empfehlen, in dem die Redakteure ein paar wichtige Verhaltensregeln im Falle eines herannahenden Einsatzfahrzeuges mit eingeschaltetem Sondersignal (Blaulicht und Martinhorn) zusammengefasst haben.

Des Weiteren hat der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V. in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Hannover, der Feuerwehr Hannover sowie der Landesverkehrswacht Niedersachsen e. V. ebenfalls einen Informationsflyer zu diesem Thema veröffentlicht.

Wir haben für Sie diesen Artikel verlinkt und die Faltbroschüre als Download bereitgestellt.


"Blaulicht - So reagieren Sie richtig" (Artikel "Autobild")

rettungsgasse-rettet-leben.de