Die Alarmierung der Rellinger Feuerwehr erfolgt durch die Kooperative Regionalleitstelle West in Elmshorn. Dort laufen alle Anrufe aus den Kreisen Pinneberg, Steinburg und Dithmarschen, die über die Notrufnummer 112 eingehen, auf. Der diensthabende Disponent in der Leitstelle gibt alle einsatzrelevanten Daten und die Adresse in den Leitstellenrechner ein. Nach der Freigabe durch den Disponenten wird automatisch ein verschlüsseltes, digitales Datenpaket, ähnlich einer SMS, über Funk versendet. Diese Datenpakete alarmieren nach einer durch die Feuerwehren festgelegten Alarm- und Ausrückordnung ( AAO ) entweder die Digitalen Meldeempfänger (DME) oder die Sirenen für die betreffende Feuerwehr.