Die Gemeinde Rellingen befindet sich im größten geschlossenen Baumschulgebiet der Welt, dem Kreis Pinneberg und grenzt direkt an die Hansestadt Hamburg, die Gemeinden Halstenbek, Ellerbek und Tangstedt, sowie an die Kreisstadt Pinneberg.
LuftbildLuftbild

Im September 2013 hat Rellingen die magische 14000er Einwohnergrenze übersprungen.

Rellingen ist ein bevorzugter Wirtschaftsstandort u. a. für:

Automobil-Sicherheitstechnik, KFZ-Handel, Lebens- und Genussmittel in Produktion und Vertrieb, Musik-Industrie, Maschinen- und Apparatebau, Chemie- und Metallindustrie, Betonwerk und Baumarkt, Handel mit Naturstein, sowie zahlreiche Baumschulen.

Vier Autobahn - Anschlusstellen, sowie ein gut ausgebautes Nahverkehrsnetz verbinden Rellingen mit dem Rest der Welt. Ebenso wie eine so industriell besiedelte Gemeinde stätig wächst, wächst auch die Feuerwehr mit.

Möchten Sie mehr über Rellingen erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen die informative Website der Gemeinde Rellingen.

www.rellingen.de