Historisches Fahrzeug (Oldtimer), unter den Kameraden auch „Oma“ genannt

Tanklöschfahrzeug TLF16/24 "Oma"

Nachdem das Tanklöschfahrzeug über 36 Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr Rellingen im Einsatz war, wird es von einigen Kameraden gepflegt und vollfunktionsfähig gehalten. Zunächst war es im Feuerwehrmuseum in Zeven stationiert. Seit einigen Jahren ist der Oldtimer wieder in Rellingen untergebracht.

Auf diesem Wege möchten wir uns herzlich bei der Familie Schlesselmann bedanken, die uns eine Unterstell-Möglichkeit zur Verfügung stellt. Wartung und Pflege des Fahrzeuges gestalten sich dadurch erheblich einfacher.

Bei Oldtimer-Ausstellungen, Tagen der offenen Tür und ähnlichen Veranstaltungen ist unser Schmuckstück regelmäßig präsent. Unser historisches Fahrzeug befindet sich im original Zustand, so wie es 1994 außer Dienst gestellt wurde und wird seitdem von Kameraden in diesem Zustand gehalten.

Übersicht

Funkrufname: „Florian Pinneberg 11/23.2“
Typ nach DIN: TLF 16/24 (Tanklöschfahrzeug 16/24)
Baujahr: 1958
in Dienst gestellt am: 10.02.1958
außer Dienst gestellt am: 13.09.1994
Aufbau-Hersteller: Carl-Metz (Aufbaukonstruktion aus Holz gefertigt)
Besatzung: Staffel 1/5
(1 Gruppenführer, 5 Feuerwehrleute)
Einsatzfall: Brandbekämpfung (Wasserversorgung)
Besonderheiten: - „Winker-Blinker“ (außer Betrieb genommen)
- elektrisch beleuchtete Blinker (nachgerüstet)