(081) 20.05.2024 – Notfall, Tür verschlossen

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden in die Fasanenstraße alarmiert. Dort war über einen Hausnotrufdienst Alarm wegen eines vermuteten medizinischen Notfalls hinter verschlossener Tür ausgelöst worden. Kurz nach dem Ausrücken kam allerdings über die Leistelle ABSPANNEN. Die Tür war durch eine Schlüsselträgerin bereits geöffnet worden. Alarmierung FF Egenbüttel: Vollalarm, Alarmierung FF Rellingen: Gruppe ELW.

(063) 07.04.2024 – Verkehrsunfall

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden in die Altonaer Straße alarmiert. Dort war es in Höhe der Einmündung Wachtelstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 PKW gekommen. Ein aus der Wachtelstraße kommender PKW hatte die Vorfahrt eines auf der Altonaer Straße fahrenden PKW misachtet. Beide PKW stießen zusammen. Der aus der Wachtelstraße kommende PKW fuhr daraufhin stark…

(036) 12.02.2024 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Beide Rellinger Ortsfeuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei wurden in den Halstenbeker Weg alarmiert. Dort war es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei PKW waren zusammengestoßen, in einem der PKW war eine Person eingeklemmt. Die eingeklemmte Person wurde in Absprache mit dem Rettungsdienst mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit, an den Rettungsdienst übergeben und im weiteren Einsatzverlauf…

(011) 17.01.2024 – Wohnungsbrand

Wohnungsbrand so das Alarmierungsstichwort am frühen Mittwochmorgen. Bei unserem Eintreffen bestätigte sich die Lage, eine Wohnung stand im Vollbrand. Sofort sind wir mit 1 Trupp unter PA in den Innenangriff gegangen, zwei Weitere Atemschutztrupps bekämpften das Feuer von außen. Parallel suchte ein weiterer Trupp das Restliche Haus ab und brachte die Mieter raus. Da das…