(081) 20.05.2024 – Notfall, Tür verschlossen

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden in die Fasanenstraße alarmiert. Dort war über einen Hausnotrufdienst Alarm wegen eines vermuteten medizinischen Notfalls hinter verschlossener Tür ausgelöst worden. Kurz nach dem Ausrücken kam allerdings über die Leistelle ABSPANNEN. Die Tür war durch eine Schlüsselträgerin bereits geöffnet worden. Alarmierung FF Egenbüttel: Vollalarm, Alarmierung FF Rellingen: Gruppe ELW.

(070) 22.04.2024 – Hilfeleistung

Da bei einem Baumschulbetrieb im Ortsteil Egenbüttel die Pumpe zur Frostschutzberegnung der Felder mit Jungpflanzen ausgefallen war, wurde durch die Feuerwehr Egenbüttel eine Wasserversorgung von einem Hydranten zum Feld der Baumschule hergestellt. Dadurch konnte ein größerer Schaden an den Pflanzen durch Frost verhindert werden. Da die Schlauchleitung die Kellerstraße überquerte, wurden durch den Bauhof Warnschilder…

(064) 09.04.2024 – Stromausfall in Teilbereichen von Egenbüttel

In Teilbereichen des Ortsteils Egenbüttel war es durch einen technischen Defekt zu einem Stromausfall gekommen. Die Ortsfeuerwehr Egenbüttel und der Einsatzleitwagen der Ortsfeuerwehr Rellingen sind unter der Leitung des Gemeindewehrführers an der Feuerwache Egenbüttel für die Dauer des Stromausfalls in Bereitstellung gegangen um evtl. hilfesuchenden Bürgerinnen und Bürgern zur Hilfe zur Verfügung zu stehen.

(059) 01.04.2024 – Notfall Tür verschlossen

Die beiden Ortsfeuerwehren Rellingen und Egenbüttel wurden zu einem Einsatz in der Fasanenstraße alarmiert. Gemeldet wurde eine verschlossene Tür, hinter der sich eine Person in Not befinden sollte. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war die Tür bereits durch eine Nachbarin mit einem Schlüssel geöffnet worden. Der Rettungsdienst war noch nicht vor Ort. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr…

(055) 30.03.2024 – Rauchentwicklung unklarer Herkunft

Die Ortsfeuerwehren Rellingen und Egenbüttel wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Heidestraße alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung. Es brannte pflanzlicher Abfall eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs unter starker Rauchentwicklung. Das Feuer war allerdings bereits durch den Betreiber beaufsichtigt. Die Einsatzkräfte erkundeten die Einsatzstelle und führten eine Absprache mit der Polizei und…

(052) 18.03.2024 – Brennender Müllcontainer

Die beiden Ortsfeuerwehren Rellingen und Egenbüttel wurden zu einem brennenden Container in die Adlerstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle konnte ein kokelnder Müllcontainer an der Bushaltestelle festgestellt werden. Die Einsatzkräfte löschten den Müllcontainer mit Wasser ab. Anschließend wurde die Einsatzstelle kontrolliert und an die Polizei übergeben.   Alarmierung: FF Rellingen: Gruppe Tag,…

(049) 16.03.2024 – Schornsteinbrand

Die beiden Ortsfeuerwehren Rellingen und Egenbüttel wurden zu einem gemeldeten Schornsteinbrand in einem Einfamilienhaus in den Heidkampsweg alarmiert. Anwohner hatten eine starke Rauchentwicklung aus dem Schornstein beobachtet und den Notruf gewählt. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte kein sichtbares Feuer aus dem Kamin festgestellt werden. Zur weiteren Erkundung ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem Explosimeter…

(048) 12.03.2024 – Brennendes Dixiklo

Die beiden Ortsfeuerwehren Rellingen und Egenbüttel wurden zu einem brennenden Dixi-Klo auf dem Gelände der Caspar-Voght-Schule alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits durch Passanten mit Wasser gelöscht worden. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera. Anschließend führten sie Nachlöscharbeiten durch und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei. Alarmierung: FF Rellingen: ELW-Gruppe…

(036) 12.02.2024 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Beide Rellinger Ortsfeuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei wurden in den Halstenbeker Weg alarmiert. Dort war es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei PKW waren zusammengestoßen, in einem der PKW war eine Person eingeklemmt. Die eingeklemmte Person wurde in Absprache mit dem Rettungsdienst mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit, an den Rettungsdienst übergeben und im weiteren Einsatzverlauf…

(023) 31.01.2024 – Gasgeruch

Beide Rellinger Ortsfeuerwehren wurden in die Kranichstraße alarmiert, dort hatten Bewohner einen starken Gasgeruch im Haus festgestellt. Wir Erkundeten das Haus mittels Atemschutz und Spezialmessgeräten, für uns keine Feststellung. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an den Energieversorger übergeben.   Alarmierung: FF Rellingen Zugalarm, Gruppe ELW                    …