(079) 15.05.2024 – brennt Baumaschine

Beide Rellinger Ortsfeuerwehren wurden in die Altonaer Straße alarmiert. Dort sollte eine Baumaschine brennen. Der als erste Einsatzkraft am Einsatzort eintreffende Gemeindewehrführer stellte nach kurzer Erkundung fest, daß das Feuer bereits gelöscht war. Ursache war austretendes Öl auf erhitzte Teile der Baumaschine. Nach einer Überprüfung mit der Wärmebildkamera konnte das gelöschte Feuer bestätigt werden. Alarmierung…

(078) 06.05.2024 – Feuerschein aus Kleingartenanlage

Die Feuerwehr wurde zu einer im Ellerbeker Weg gelegenen Kleingartenanlage alarmiert. Ein Anrufer hatte bei der Leitstelle einen Feuerschein aus dem Kleingarten gemeldet. Die Einsatzkräfte stellten am Einsatzort schnell fest, daß es sich bei dem Feuer nicht um ein Schadenfeuer handelte. Eine bewachte Feuertonne gab Anlass zur Alarmierung.

(077) 04.05.2024 – Heckenbrand

Beide Rellinger Ortsfeuerwehren wurden in die im Ortsteil Krupunder gelegene Adlerstraße alarmiert. Von dort wurde ein Heckenbrand gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr am Einsatzort hatte ein Bewohner des Grundstücks die brennende Hecke bereits mit einem Gartenschlauch gelöscht. Die Feuerwehr überprüfte die gelöschte Hecke noch mit einer Wärmebildkamera auf Brandnester, hatte aber keine…

(073) 28.04.2024 – Wasserrohrbruch

Die Feuerwehr wurde zu einem Mehrfamilienhaus in den Ellerbeker Weg alarmiert. Von dort wurde ein Wasserschaden gemeldet. Den ersteintreffenden Einsatzkräften bot sich folgende Lage: Im 2. Obergeschoß des Gebäudes war in einer Wohnung ein Wasserrohr abgerissen. Das Wasser strömte nicht nur in die Nachbarwohnung sondern auch durch das Treppenhaus bis in den Keller. Zunächst einmal…

(067) 17.04.2024 – Auslösung Brandmeldeanlage

Beide Rellinger Ortsfeuerwehren wurden in die Siemensstraße alarmiert. Dort hatte die Brandmeldeanlage eines Betriebs Alarm ausgelöst. Nach kurzer Erkundung stellte sich schnell heraus, daß Wasserdampf zum Alarm geführt hatte. Alarmierung FF Rellingen: Zug Tag, Gruppe ELW, Alarmierung FF Egenbüttel: Löschhilfe.

(062) 06.04.2024 – qualmt ein Haufen mit pflanzlichen Abfällen

Beide Rellinger Ortsfeuerwehren wurden in die Heidestraße alarmiert. Dort sollte ein Haufen mit Unrat brennen. Die zuerst am Einsatzort eintreffenden Kräfte der FF Egembüttel fanden einen leicht qualmenden Haufen mt pflanzlichen Abfällen vor. Die Polizei welche auch am Einsatzort war ordnete an, den Haufen zu löschen. Zur selben Einsatzstelle waren beide Feuerwehren bereits am Ostersonnabend…

(057) 31.03.2024 – Feuer mit eingeschlossener Person

Die Feuerwehr Rellingen wurde zu einem Einsatz in die Hauptstraße alarmiert. Gemeldet wurde ein Feuer mit Menschenleben in Gefahr. Gemeldet wurde eine Verqualmung in einem Mehrfamilienhaus und eine vermisste Person. Der Pflegedienst war bereits vor Ort und hatte die Wohnungstür geöffnet. Eine Person war in der Wohnung gestürzt und konnte sich nicht selbstständig befreien. Zusätzlich…

(055) 30.03.2024 – Rauchentwicklung unklarer Herkunft

Die Ortsfeuerwehren Rellingen und Egenbüttel wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Heidestraße alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung. Es brannte pflanzlicher Abfall eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs unter starker Rauchentwicklung. Das Feuer war allerdings bereits durch den Betreiber beaufsichtigt. Die Einsatzkräfte erkundeten die Einsatzstelle und führten eine Absprache mit der Polizei und…

(054) 25.03.2024 – Auslösung Brandmeldeanlage

Beide Rellinger Ortsfeuerwehren und die Polizei wurden zur Caspar-Voght-Schule alarmiert. Dort hatte die Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Nach kurzer Erkundung stand fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Grund für die Auslösung waren vermutlich Hausmeistertätigkeiten.   Alarmierung: FF Rellingen Gruppe (Tag), Gruppe ELW FF Egenbüttel Vollalarm