(053) 18.03.2024 – Brennende Gasflasche

Die Feuerwehr Rellingen wurde zu einer brennenden Gasflasche in der Straße An der Rellau alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung. Eine Gasflasche, die im Freien abgestellt war, strömte aus und brannte. Die Einsatzkräfte löschten die brennende Gasflasche mit dem Schnellangriff ab. Anschließend wurde die Flasche gekühlt und mittels Wärmebildkamera  kontrolliert, Im Anschluss…

(051) 17.03.2024 – PKW-Brand

Die Feuerwehr Rellingen wurde zu einem PKW-Brand in der Hauptstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Lage. Ein PKW stand in Vollbrand. Die Einsatzkräfte löschten den Brand mit dem Schnellangriff unter Atemschutz. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.   Alarmierung: FF Rellingen: Gruppe-2 (Nacht1), ELW Gruppe

(049) 16.03.2024 – Schornsteinbrand

Die beiden Ortsfeuerwehren Rellingen und Egenbüttel wurden zu einem gemeldeten Schornsteinbrand in einem Einfamilienhaus in den Heidkampsweg alarmiert. Anwohner hatten eine starke Rauchentwicklung aus dem Schornstein beobachtet und den Notruf gewählt. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte kein sichtbares Feuer aus dem Kamin festgestellt werden. Zur weiteren Erkundung ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem Explosimeter…

(041) 21.02.2024 – Auslösung Brandmeldeanlage

Die Feuerwehr Rellingen wurde in die Eichenstraße zum dortigen Baustoffzentrum alarmiert. Die Brandmeldeanlage des Objekts hatte Alarm ausgelöst. Durch Erkundung wurde festgestellt, daß ein technischer Defekt der Grund für den Alarm war. Wir übergaben das Objekt an einen Verantwortlichen Mitarbeiter und rückten wieder ein. Alarmierung:  Vollalarm, ELW

(021) 31.01.2024 – Verkehrsunfall

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall in den Ellerbeker Weg alarmiert, vor Ort hatte ein LKW beim abbiegen einen Radfahrer erwischt. Wir unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung des Verunfallten und räumten anschließend die Unfallstelle.   Alarmierung: Vollalarm, Gruppe ELW

(011) 17.01.2024 – Wohnungsbrand

Wohnungsbrand so das Alarmierungsstichwort am frühen Mittwochmorgen. Bei unserem Eintreffen bestätigte sich die Lage, eine Wohnung stand im Vollbrand. Sofort sind wir mit 1 Trupp unter PA in den Innenangriff gegangen, zwei Weitere Atemschutztrupps bekämpften das Feuer von außen. Parallel suchte ein weiterer Trupp das Restliche Haus ab und brachte die Mieter raus. Da das…