Die Feuerwehr hatte für Freitag den 22. Juni 2018 zur 20. Auflage des Sonnenwend­feuers eingeladen. Nachdem in den Wochen zuvor schon strahlender Sonnenschein das Wetter bestimmte, zeichnete es sich in den Tagen vor dem Festtermin ab, daß wir in diesem Jahr kein Glück mit dem Wetter haben werden.

Kurz nach dem Entzünden des Feuers durch einige Jugendfeuerwehrleute setzte Regen ein. Zum Glück hielt dieser Regen einige Bürgerinnen und Bürger nicht davon ab, unsere Veranstaltung zu besuchen. Hatten wir doch mit Zelten für Unterstellmöglichkeiten gesorgt oder die Menschen hatten regenfeste Kleidung mitgebracht.

Alles in allem war es im Vergleich zu den Vorjahren ein nicht ganz so erfolgreicher Abend für den wir uns ganz besonders bei unseren Gästen und auch bei den zivilen Helferinnen und Helfern herzlich bedanken möchten.

FOTOS