Da wegen der Corona-Situation zur Zeit keine Versammlungen durchgeführt werden dürfen, wurde zu einer gesonderten Veranstaltung für mehrere erforderliche Wahlen eingeladen.

Dazu hatten die wahlberechtigten Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden in einem vorher festgelegten Zeitfenster die Möglichkeit, ihre Stimmen abzugeben. In der Fahrzeughalle war dazu für jedes zur Wahl anstehende Amt jeweils eine Wahlurne bereitgestellt worden in der die Stimmzettel nach erfolgter Stimmabgabe eingeworfen werden mussten.

Das Ergebnis:

Ortswehrführer: Kai-Uwe Otto
Stellvertretender Ortswehrführer: Thorsten Evers
Zugführer 1. Zug: Dirk Ebeling
Zugführer 2. Zug: Olav Ramcke
Gruppenführer 1. Gruppe: Alexander Scholz
Gruppenführer 4. Gruppe: Markus Kolbe

Gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen der Ortsfeuerwehr Egenbüttel wurde der Egenbütteler Ortswehrführer Frank Gutjahr zum neuen stellvertretenden Gemeindewehrführer gewählt.

Allen Gewählten herzliche Glückwünsche und immer eine glückliche Hand bei ihren Entscheidungen.