eiko_icon (028) 25.03.2019 - Feuer auf Balkon eines Mehrfamilienhauses

Feuer mittel
Einsatzort Details

Kellerstraße
Datum 25.03.2019
Alarmierungszeit 22:37 Uhr
Einsatzende 23:55 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 18 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 37
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rellingen
Rettungsdienst
    Polizei
      Fahrzeugaufgebot   MTW * 11-18-02  TLF16/25 * 11-22-01  LF10/6 * 11-45-01  LF16/12 * 11-46-01  LF16 * 11-46-02  ELW1 * 11-11-01

      Einsatzbericht

      Feuer auf dem Balkon eines Wohnhauses in der Kellerstraße. So lautete die Einsatzmeldung für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Bei Eintreffen am Einsatzort bestätigte sich diese Lage. Die Bewohner der Brandwohnung waren durch die Polizei bereits unverletzt aus der Wohnung geleitet worden. Die Scheibe der Balkontür war durch die Hitzeeinwirkung bereits zerstört worden.

      Der Angriffstrupp des TLF16 setzte sofort 1 C-Rohr unter Atemschutz über die Steckleiter zur Brandbekämpfung ein. Durch das LF16-12 wurde das Treppenhaus und die davon abgehenden Wohnungen kontrolliert. Das LF10 kontrollierte das Treppenhaus des Nachbareingangs. Das LF16 stand mit weiteren Kräften in Bereitstellung.

      Das Feuer wurde zügig durch das TLF16 gelöscht. Anschliessend wurden das Treppenhaus und die Brandwohnung belüftet.

      Zum Abschluß wurde die Einsatzstelle zur Ermittlung der Brandursache an die Polizei übergeben.

      Die durch den Einsatzleiter noch auf der Anfahrt zum Einsatzort angeforderte Drehleiter der Feuerwehr Halstenbek wurde nach kurzer Lagefeststellung sofort wieder abbestellt da doch keine Ausbreitung der Flammen auf darüber liegende Stockwerke drohte.

      Alarmierung: Führung, Zug Nacht.