eiko_icon (041) 12.05.2019 - längere Ölspur abstreuen

Betriebsmittel aufnehmen
Einsatzort Details

Hauptstraße
Datum 12.05.2019
Alarmierungszeit 11:55 Uhr
Einsatzende 13:36 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 41 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rellingen
Polizei
    Bauhof der Gemeinde Rellingen
      Fahrzeugaufgebot   MTW * 11-18-02  RW2 * 11-51-01  LKW Lbw * 11-67-01  ELW1 * 11-11-01  HLF20 * 11-48-01

      Einsatzbericht

      Die Feuerwehr wurde alarmiert um auf der Hauptstraße eine Ölspur abzustreuen. Schon auf der Anfahrt zum Einsatzort kam von der Leitstelle über Funk der Hinweis, daß sich die Ölspur Richtung Ellerbek ziehen soll.

      In der Hauptstraße war in Höhe der Einmündung Grüner Weg durch die Ölspur bereits ein Motorroller gestürzt. Die Polizei war hier schon vor Ort und bearbeitete diesen Einsatz.

      Nach weiterer Erkundung wurde festgestellt, daß die Ölspur sich von Rellingen mindestens bis in den Ortkern Ellerbek hinzog. Zur Abarbeitung des Bereichs Ellerbek wurde von uns daher die FF Ellerbek alarmiert.

      In Rellingen wurden von uns die Hauptstraße, Tangstedter Chaussee und der Ellerbeker Weg abgestreut.

      Der Bereitschaftsdienst des Bauhofs der Gemeinde Rellingen stellte auf diesen Straßen Warnschilder auf und veranlasste die Reinigung der Straßen durch eine Fachfirma.

      Alarmierung: Führung, Gruppe Nacht 1.

      Presseinformation der Polizei