(067) 20.07.2019 - Wasser im Keller

Wasserschaden
Einsatzort Details

Drosselstraße
Datum 20.07.2019
Alarmierungszeit 17:27 Uhr
Einsatzende 19:14 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 47 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rellingen
Bauhof der Gemeinde Rellingen
    Fahrzeugaufgebot   ELW1 * 11-11-01  HLF20 * 11-48-01  MTW * 11-18-02

    Einsatzbericht

    Die Feuerwehr wurde in die Drosselstraße alarmiert. Dort sollte nach einem Gewitterregen Wasser im Keller eines Einfamilienhauses stehen.

    An der Einsatzstelle bot sich den Kräften folgende Lage:
    In der Drosselstraße werden seit dem Frühjahr umfangreiche Tiefbauarbeiten zu Erneuerung der Regenwasser-, Schmutzwasser- und Frischwasserleitungen durchgeführt. Im betroffenen Einfamilienhaus sprudelte Schmutzwasser aus einem im Keller installierten WC. Das Wasser stand bereits mehrere cm hoch im Keller.

    Als Erstmaßnahme wurde angefangen das Wasser mit einer Tauchpumpe aus dem Keller zu pumpen. Gleichzeitig wurden die Schmutzwasserschächte der Straße kontrolliert. Hier staute sich das Schmutzwasser.
    Der Notdienst des Bauhofs wurde alarmiert und kam an die Einsatzstelle. Nach Absprache mit dem Notdienstmitarbeiter wurde die Einsatzstelle durch diesen übernommen und eine Fachfirma informiert.

    Alarmierung: Führung, Gruppe Nacht 2