(050) 12.04.2020 - brannte Komposthaufen

Feuer mittel
Einsatzort Details

Halstenbeker Weg
Datum 12.04.2020
Alarmierungszeit 17:07 Uhr
Einsatzende 18:05 Uhr
Einsatzdauer 58 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke FF Rellingen: 6, davon 4 an Wache. FF Egenbüttel: 13, davon 7 an Wache
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rellingen
Freiwillige Feuerwehr Egenbüttel
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   ELW1 * 11-11-01  HLF10 * 13-48-01

    Einsatzbericht

    Die Ortsfeuerwehr Egenbüttel, der ELW der Orstfeuerwehr Rellingen und die Polizei wurden in den Halstenbeker Weg alarmiert. Dort sollte eine Tanne auf einem Einfamilienhausgrundstück brennen.

    Am Einsatzort wurde dann festgestellt, daß ein Komposthaufen an einer Thujahecke brannte. Die Kameraden aus Egenbüttel trugen sofort einen Löschangriff mit 2 C-Rohren vor. Nach wenigen Minuten war das Feuer unter Kontrolle und im weiteren Verlauf des Einsatzes dann komplett gelöscht.

    Abschliessend wurde die Brandstellle mit der Wärmebildkamera auf Brandnester kontrolliert. Die Kontrolle verlief negativ. Die Brandstelle wurde an die Bewohner und an die Polizei zur Ermittlung der Brandursache übergeben.

    Alarmierung FF Rellingen: Gruppe ELW
    Alarmierung FF Egenbüttel: Vollalarm