(105) 04.09.2020 - Baum auf Straße

Wetterbedingter Einsatz
Einsatzort Details

Kellerstraße
Datum 04.09.2020
Alarmierungszeit 00:57 Uhr
Einsatzende 03:10 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke FF Egenbüttel: 10 * FF Rellingen: 3 * FF Halstenbek: 7
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Rellingen
Freiwillige Feuerwehr Egenbüttel
Freiwillige Feuerwehr Halstenbek
    Polizei
      Fahrzeugaufgebot   ELW1 * 11-11-01  HLF10 * 13-48-01  LF8 * 13-42-01
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Die Ortsfeuerwehr Egenbüttel und der ELW der Ortsfeuerwehr Rellingen wurden von der Polizei in die Kellerstaße angefordert. Dort sollte in Höhe der Einmündung Schwalbenstraße ein großer Ast auf der Fahrbahn liegen.

      Am Einsatzort war folgende Lage erkennbar: Aus einer Eiche war in ca. 10 m Höhe ein großer Ast teilweise abgebrochen und droht auf die Strasse zu fallen. Um diesen gefahrlos zu bergen wurde die Drehleiter der FF Halstenbek nachalarmiert. Nach der aufwändigen Bergung des Asts wurde abschliessend noch die Straße gereinigt.

      Alarmierung FF Egenbüttel: Vollalarm
      Alarmierung FF Rellingen: Gruppe ELW

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder